100 Jahre
Darmstädter
Sezession

Kunstfestival
08.06. — 15.09.

100 Jahre
Darmstädter
Sezession

100 Tage Ausstellungen und Austausch, Veranstaltungen und Führungen, Konzerte und Feste. Das Jubiläumsfestival der Darmstädter Sezession ist eine Feier der Künste in Darmstadt, eine Veranstaltung, die der komplexen Struktur und Geschichte einer gewachsenen Künstlervereinigung gerecht wird. Am 08. Juni 1919 von Menschen gegründet, die eine andere Idee von Kunst und Gemeinschaft leben wollten, werden wir ab dem 08. Juni 2019 erneut eine der großen Fragen der Meschheitsgeschichte durch die Mittel der Kunst besprechen: wie organisieren wir Gemeinschaft?

Den Bogen
spannen

Von der Vergangenheit ins Jetzt, vom dort zum hier und von mir zu dir. Kooperation und Zusammenarbeit, Überlagerung und Übergang. Wir wollen neue Verbindungen knüpfen, alte Verbindungen neu betrachten, aufschichten, auftürmen, umstürzen und das Ganze von vorn. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns in diesem Prozess zu begleiten. Durch ein Festival, das dezentral, vielfältig und in dieser Form einzigartig ist! zusammen?

 

Newsletter-Anmeldung

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

100 Jahre
Darmstädter
Sezession

Dialog Ausblick Rückblick